Freiwillige Feuerwehr Zeitz
unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Aktuelles


2017

Unsere Stadt feiert in der Woche vom 05.06.- 11.06.2017 den 1050 Tag ihrer Gründung.
Da feiert natürlich auch die Feuerwehr mit.
Weitere Informationen finden Sie unter:

www.1050jahrezeitz.de

ACHTUNG wir haben eine neue Bankverbindung
bei der

Sparkasse Burgenlandkreis


28.September 2017
Da die Volksbank Zeitz ihre Kontogebürenmodelle umgestellt hat und wir somit Mehrausgaben hätten, haben wir die Bank gewecselt.

Die Bankverbindung des Feuerwehrverein Zeitz. e.V. 1864 wie folgt:

Neue IBAN: DE06 8005 3000 1131 0320 51
Neue BIC :   NOLADE 21 BLK

Fotos privat

Dienstag 19.09.2017
Großbrand in Kayna.

09.59 Uhr ging der Erste Alarm bei der Feuerwehr Zeitz ein.

Die Alarmmeldung „Großbrand Altenburger Landstraße – Autowerkstatt,“ ließ nichts Gutes verheißen.

Der Ernst der Situation war auch schon bei Anfahrt weithin sichtbar.

Alarmiert waren zuerst die FF Kayna, Zettweil, Geußnitz und die hauptberuflichen Kräfte.

Schon beim Eintreffen der 1. Kräfte wurde schnell klar, dass diese Kräfte nicht ausreichen würden um das Schadensereignis abzuarbeiten.

So wurden noch die Kräfte der OW Stadt Zeitz, Aue Aylsdorf, Zangenberg und Geußnitz nachalarmiert.

Hinzu kamen noch Kräfte der FF Weißenfels, Rehmsdorf und Meuselwitz.

Da zu Tagesarbeitszeit leider nicht ausreichend Atemschutzgeräteträger zur Verfügung stehen.

Weiterhin wurde Sondertechnik benötig über die nicht alle Feuerwehren im BLK verfügen.

Die OW Theißen musste in dieser Zeit den „Stadtschutz“ sicherstellen.

Die Bilder vom Ereignis sprechen ihre eigene Sprache.

Wir hoffen und wüschen, dass der Betroffene Unternehmer die Kraft hat seine Firma, welche zu einem festen Bestandteil der Dorfgemeinschaft gehört, wiederaufzubauen.

Fotos Feuerwehr Zeitz

Sonntag 17.09.2017

Auch in diesem Jahr präsentierte sich die Feuerwehr der Stadt Zeitz wieder beim alljährlichen Autoherbst.

Die Bürgerinnen und Bürger konnten sich einmal hautnah die neue Einsatztechnik anschauen und anfassen, was ja sonst im Einsatz nicht möglich ist.

Auch die neue Weinprinzessin Annemarie Triebe und der Zeitzer Oberbürgermeister Christian Thieme besuchten die Feuerwehr.

Anbei noch ein paar Imressionen von oben auf das Schlossparkgelände.

Fotos Feuerwehr Zeitz

Sonntag 13.08.2017
3 Einsätze hintereinander

Der Sonntag begann für die Einsatzkräfte der OW Stadt Zeitz sehr frühzeitig.
Um 04.40 Uhr wurden sie zum Containerbrand in die Dittrich-Bonhoeffer-Straße 4 allarmiert. 

Kaum war der Brand liquidiert, stelle der Einsatzleiter fest, dass auch ein Papiercontainer in der Dittrich-Bonhoeffer-Straße 9 brennt.

Noch während dieses Einsatzes allarmiert die Leitstelle BLK, die OW Stadt Zeitz, abermals zum Brandeinsatz. 

Diesmal war es ein Briefkasten der Deutschen Post auf dem Platz der Deutschen Einheit.

Gegen 7.00 Uhr waren alle Einsätze abgearbeitet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.


Fotos Feuerwehr Zeitz

Mittwoch 28.06.- 02.07.2017 Zeltlager in Naumburg

Auch in diesem Jahr nahmen, die Jungendfeuerwehren aus der Stadt Zeitz, am Jugendzeltlager des Burgenlandkreises teil.


Anbei ein paar Impressionen.










Besondere geehrt wurde der Kamerad Dennis Lobstedt, da er bei Wettkampf um die "Jugendflamme" ganz uneigennützig in eine Führungsposition eingesprungen ist und damit sichergestellt hat, dass seine Mannschaft am Wettkampf teilnehmen durfte.



Eine ganz besondere Ehre wurde Kam. Georg Lauteschläger aus der Feuerwehr Draschwitz zu Teil.

An seinem 80. Geburtstag wurde er mit der Ehrspange der Landesjugendfeuerwehr ausgezeichnet, weil er sich trotz seines hohen Alters, 50 Jahre engagiert um die Ausbildung der Jugendfeuerwehr seiner Gemeinde gekümmert hat.

(Fotos und Kommentar von Privat)

Samstag 24.06.2017

Hier wurden die Einsatzkräfte zu einem Zimmerbrand bei einem Kameraden alarmiert, in dessen Folge es zu öffentlichen Mutmaßungen kam. Daher hier die Klarstellung der Familie, mit deren Einverständnis wir das an dieser Stelle veröffentlichen.
"Blödes Halbwissen!

Ich habe hier lange nichts veröffentlicht - heute muss ich´s mal wieder tun. Unser Wohnungsbrand wurde ja nun lange genug durch Presse und Radio gezogen - und das ist auch in Ordnung.
Facebook: MZ Weissenfels/Zeitz

Leider werden dann aber in einem Folgeartikel Details berichtet, die nicht der Wahrheit entsprechen. MZ und Polizei schieben sich da gegenseitig den schwarzen Peter zu. Offensichtlich folgte der Erstmeldung durch die MZ auf Facebook eine Pressemitteilung der Polizei, nach der zwei 12- und 13-jährige Kinder mit Feuer gespielt haben. Nun kann jeder mit der Adresse aus Facebook und dem passenden Foto selbst auf die entsprechenden Namen kommen. Die ersten Anfragen landen mittlerweile bei uns, ob eine 13-jährige Gymnasiastin nicht in der Lage ist, mit Feuer umzugehen. Keiner der Angesprochen bei MZ und Polizei waren Willens, die Sache kurzfristig richtigzustellen. Bei ernsthaftem Interesse können wir das allerdings mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde klären. Das liegt uns natürlich fern.

Um das Mädchen wenigstens etwas aus der Schusslinie zu nehmen (einige sind da gnadenlos), versuche ich hier mal kurz, die Tatsachen zu klären:
- bereits vor geraumer Zeit haben wir den Kindern erklärt, was in dem Falle, dass Brandrauch den Rettungsweg "versperrt", zu tun ist: Feuerwehr anrufen, nicht durch den Rauch laufen und auf dem Balkon auf die Feuerwehr warten
- nachdem ihr der 12-jährige Bruder den Qualm gemeldet hat (und auch durch den verrauchten Bereich kam) hat sie was gemacht? - genau: ihren Bruder nicht wieder zurücklaufen lassen (Richtung Ausgang), die Feuerwehr und uns angerufen und sich mit Ihrem Bruder und den beiden Tieren (Hund und Katze) auf dem Balkon in die äußerste Ecke gestellt, weiter um Hilfe gerufen und auf die Feuerwehr gewartet
- sie hat auch dafür gesorgt, dass die Anweisungen der Feuerwehrfrau, die auch auf dem Hof wohnt, befolgt werden
- somit sollte auch klar sein, dass zwei Kinder und zwei Tiere durch meine "Kollegen" der Feuerwehr über die Steckleiter gerettet werden mussten

Wenn das Mädchen schon vor Abschluss der polizeilichen Ermittlungen in die Öffentlichkeit gezogen werden muss, dann doch bitte so:
Sie hat ihrem Bruder und den beiden Tieren das Leben gerettet!

Übrigens waren meine Kameraden der Feuerwehr klasse - mit ganz wenig Löschwasser wurde der Schaden am Gebäude sehr gering gehalten. DANKE! - auch dafür, dass sich viele dieser Feuerwehrmänner am Folgetag zum Aus- und Aufräumen, Putzen, ... wieder bei uns eingefunden haben - so geht Kameradschaft!

Sowas in die Öffentlichkeit zu tragen und Wahrheit zu berichten bzw. ordentlich zu recherchieren, ist offensichtlich nicht wichtig genug.
Wichtig ist an dieser Stelle noch unser riesengroßer Dank an alle weiteren Helfer: Verwandte, Freunde, deren Freunde, Karnevalisten vom ZCV, EDI, Eigentümer des Ersatzquartiers, Vermieter, ... - es waren am Folgetag sooo viel Leute zum Helfen da, was selbst einem wie mir die Tränen in die Augen treibt - meiner Frau sowieso!
-----------------------------------------------------------
Nachtrag vom 27.06.2017:
Zwischenzeitlich hat die MZ in einem weiteren Artikel die Aussagen entsprechend des derzeitigen Erkenntnisstandes korrigiert. Bei einem Telefonat mit der MZ war ein Bedauern herauszuhören, dass sich allein auf die Falschmeldung der Polizei verlassen wurde.
Familienintern sind wir der Meinung, dass es sich nicht gehört, jemanden ohne gesicherte Erkenntnisse der Brandstiftung zu beschuldigen. Zumindest gilt das für normale Leute. Wonach sich hier die Polizei zu richten hat, bleibt vermutlich, im Gegensatz zur Brandursachenermittlung, ungeklärt. Wir danken jedenfalls für die Korrektur durch die MZ, wodurch das Mädchen nun in einem besseren Licht dasteht"

(Fotos Feuerwehr Zeitz)

Sonntag 11.06.2017

Auch die Feuerwehr Zeitz und die Jugendfeuerwehr Zeitz und Zangenberg und von den Übrigen Feuerwehren waren beim Kulturumzug zum 1050- jährigen Bestehen der Stadt Zeitz mit dabei.

Anbei ein paar Eindrücke dazu.

Fotos Feuerwehr Zeitz

Samstag 10.06.2017

Truppmann /- frau Ausbildung abgeschlossen

10 Kameradinnen und Kameraden haben ihre Grundausbildung Teil 1 zum Feuerwehrmann / -frau erfolgreich abgeschlossen.

Zur Ausbildung gehörte auch die praktische Ausbildung in der technischen Hilfeleistung.

Allen Kameradinnen und Kameraden wünschen wir für die Zukunft viel Erfolg bei ihrer Feuerwehr.

Ein Dank geht auch an die Ausbilder und Helfer, ohne die die Ausbildung nicht möglich gewesen wäre.

Fotos MZ

Freitag 05.05.2017
Es ist 17.04 Uhr als die Meldung „Großbrand in der Anna-Magdalena- Bach Str.1“ bei den Einsatzkräften der Feuerwehren Zeitz OW Stadt, Aue, Aylsdorf, Zangenberg, Theißen und hauptberuflichen Kräften einging.

Diese hatte gerade Feierabend gemacht, sind aber sofort wieder an ihre „Arbeitsstelle“ zurück geeilt.
Es waren 10 Einsatzfahrzeuge mit 39 Einsatzkräften vor Ort um zu helfen.

Das Feuer im Stromverteilerkasten war schnell unter Kontrolle, aber die Verrauchung im Treppernhaus war immer noch gegeben.

Es wurden 13 Personen so und 2 Personen und ein Hund über die neue Drehleiter gerettet.
Zur Sicherheit mussten alle Medien wie Wasser, Gas und Strom abgeschaltet werden.
Daher konnten die Bewohner nicht in Ihre Wohnungen zurück.

An dieser Stelle ein Hinweis der Feuerwehr. Der giftige Qulam ist gefährlicher als das Feuer selber, daher ist es sinvoller in der Wohnung zu verbleiben wenn diese nicht direkt betroffen ist. Als Schutz sollten Sie ein nasses Handtuch innen vor die Wohnungstür legen und auf die Anweisungen der Feuerwehr zu warten

     Kathrin Weber (privat)

Dienstag 25. April 2017

Kathrin Weber wird zur Bürgermeisterin der Stadt Zeitz ernannt
Der Oberbürgermeister der Stadt Zeitz, Christian Thieme, hat in der Dienstberatung der
Verwaltungsspitze am 24. April 2017 Kathrin Weber zur neuen Bürgermeisterin der Stadt
Zeitz ernannt. Die offizielle Einführung erfolgt am 4. Mai im Rahmen der nächsten
Stadtratssitzung.
Der Oberbürgermeister hat mit der neuen Bürgermeisterin nun wieder eine ständige
Vertretung.
Die Bürgermeisterin ist zugleich Leiterin des Fachbereichs „Recht und Ordnungswesen“.
Dem unterstehen die Rechtsangelegenheiten, das Sachgebiet „Sicherheit und Ordnung“, das
Sachgebiet „Brand- und Katastrophenschutz“, das Sachgebiet „Bürgerbüro / Standesamt“
und das Sachgebiet „Stadtkasse“.

Fotos Feuerwehr Zeitz

neue Brandserie in Zeitz?

Das fragen die Mitglieder der Feuerwehr Zeitz.

Am 22.04.2017 wurden Einsatzkräfte 04.27 Uhr zum Containerbrand in die Sebald- Waldstein- Straße gerufen.
Beim Eintreffen standen schon 4 der 6 Behälter in Vollbrand. Dank eines schnellen Einsatzes von Wasser und Schaum konnte ein Übergreifgen auf parkende PKW verhindert werden.


Am 25.04.2017 12.43 hieß die Einsatzmeldung "Mittelbrand Gartenanlage Am Schwanenteich".

Das größte Problem war hier, an den Brandherd heran zu kommen.


Am 26.04.2017 04.10 lautete der Einsatzauftrag wieder Gartenlaubenbrand. Diesmal in der Gartenanlage hinter der August Bebel Siedlung.

Da es hier überhaupt kein Löschwasser gibt, gestaltete sich Brandbekämpfung anfangs als schwierig. Erst durch das TLF 4000 konnte diese ausreichend Sichergestellt werden.


März 2017
Am Frfeitag den 16.06.2017 um 18.00 Uhr findet nicht öffentliche Jahreshauptversammlung für die Mitglieder des Feuerwehrverein Zeitz e.V.1864 im Geräthaus Aue Aylsdorf statt.
Hier wird Rechenschaft über die Arbeit der beiden zurückliegenden Jahre abgelegt.
Gleichzeitig findet auch die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes für Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr statt.
Bewerber oder Bewerberinnen können sich bei der Wahlkommission bis zum 26.05.17 18.00 Uhr schriftlich melden.
Zu Wahlkommission wurden berufen Herr M. Saupe und Herr J. Mengel.

Fotos MZ / Feuerwehr

Donnerstag 30.03.2017

Zum „Schuppenbrand“ wurden die Einsatzkräfte der OW Stadt um 19.10 Uhr allarmiert.

Da es auf den ersten Blick den Anschein machte, dass es sich um einen größeren Brand handelt, allarmierte der Einsatzleiter Herr Hemmann noch die Kräfte, der Ortswehren Aue Aylsdorf, Zangenberg, Theißen und die hauptberuflichen Kräfte nach.

Es wurde sogar eine KATWARN Meldung über Kreisleitstelle wegen der starken Rauchentwicklung ausgelöst.

Am Ende waren 40 Einsatzkräfte mit 9 Fahrzeuge in den Einsatz eingebunden.

Das Feuer war gegen 20 Uhr liquidiert.

Die Ermittlungsbehörden gehen von Brandstiftung aus.

Foto Feuerwehr Zeitz

Freitag 24.03.2017

Bauarbeiten zur Erweiterung der Zeitzer Feuerwache am
Steinsgraben haben begonnen
Mit einem Investitionsvolumen von rund 1,3 Mio. € wird die Erweiterung der Zeitzer
Feuerwehr umgesetzt. Die Maßnahme hat eine Laufzeit bis Februar 2018. Der gesamte
Anbau der Feuerwache wird durch das Förderprogramm Stark V realisiert.
Nun haben in dieser Woche die Bauarbeiten auf dem Gelände am Steinsgraben begonnen.
Zuvor wurden die Planungsarbeiten durch die Fachplaner abgeschlossen. Auch konnten
bereits erste Ausschreibungen für die entsprechenden Bauleistungen erfolgen.
In Vorbereitung für den Bau wurden durch die hauptberuflichen Kräfte im Januar bis März
Ausräumarbeiten durchgeführt.
Am 20.03. erfolgte der Ausbau der Sektionaltore der Hallen 5 und 6.
Am 22.03. begannen die Entkernungsarbeiten im Inneren der Hallen 5 und 6, wo das Dach
und Teile bestehender Wände abgetragen werden sollen.
Im April 2017 werden für den Anbau der zwei neuen Fahrzeughallen Gründungsarbeiten
durchgeführt sowie die Instandsetzung von bestehendem Mauerwerk fortgesetzt. Ebenfalls
erfolgt die Neuverlegung von Wasser, Abwasser sowie Strom.
Zum Spatenstich für das neue Feuerwehr-Gebäude wird es einen gesonderten Vor-Ort-
Pressetermin geben, der voraussichtlich in der 14./15. Kalenderwoche stattfinden wird.
1.288 Zeichen, Abdruck honorarfrei
Für weitere Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
PRESSEKONTAKT
Susanne Janicke
Pressesprecherin Stadt Zeitz
Tel: 03441/83-217
Fax: 03441/83-437
E-Mail: pressestelle@stadt-zeitz.de
www.zeitz.de // www.1050jahrezeitz.de

Foto Feuerwehr Zeitz

Freitag 10.03.2017

Die Kameradinnen und Kameraden der Ortswehren Stadt und Aue Aylsdorf, sowie die Jugendfeuerwehr der OW Stadt feierten am 10.03. ihre Jahreshauptversammlung, zusammen mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Der stellv. Sachgebietsleiter zog Bilanz über die Arbeit des zurückliegenden Jahres, ebenso wie die Sprecherin der Jugendfeuerwehr.

Ein Höhepunkt waren auch Auszeichnungen und Beförderungen.

So wurde Kamerad Peter Kunze (Foto) von Oberbürgermeister Thieme und Stadtwehrleiter Herrmann zum 50. Jährigen Jubiläum in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt.

Alle hatten zusammen einen schönen Abend.
Dafür unser Dank an den Organisator und die Sponsoren.

Fotos Feuerwehr Zeitz

Mittwoch 02.03.2017

Hier wurden die Kameraden zur Hilfeleistung nach Meineweh mit der DLA (K) gerufen.
Es drohte ein Baum welcher durch den Wind entwurzelt hatte auf eine Garage zu stürzen.
Durch die Sturmböen gestaltete sich die Aufgabe nicht so einfach, wurde aber gemeinsam mit den Einsatzkräften aus Meineweh gelöst.

Fotos Feuerwehr Zeitz

Sonntag 19.02.2017
ABC Alarm für die Feuerwehr Zeitz

Im Gewerbegebiet in Tröglitz war ein Sattelauflieger mit Natronlauge undicht geworden, sodass es zum Stoffaustritt kam.

Es waren die Feuerwehren der Elsteraue mit Löschtechnik, Zeitz, Aue Aylsdorf und Kayna mit dem ABC Zug und Weißenfels mit dem Gefahrgutfahrzeug im Einsatz.

Nach dem Abdichten wurde der ausgelaufene Stoff aufgenommen und genau wie die dekontaminierte Einsatzbekleidung der fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Fotos und Videos Feuerwehr Zeitz

Freitag 17.02.2017

Eine ganz besondere Art der Ausbildung absolvierten die Kameradinnen und Kameraden der Ortswehr Stadt.

Aufgabe war einen Tennisball über die „Hindernisbahn“ zum Ziel zu bringen. Das Ganze ohne Mannpower, sondern nur mit technischen Hilfsmittel welche den Einsatzkräften zu Verfügung stehen.

Die Zweite Aufgabe war einen Biertisch mit gefüllten Wasserbechern aufstellen. Ebenfalls nur mit technischen Hilfsmitteln.

Dafür gab es keine Vorgaben aber verschiedene Möglichkeiten die Aufgabe zu lösen

Fotos Feuerwehr Zeitz

1. Januar 2017
Gleich zu drei Einsätze wurde die Einsatzkräfte der Feuerwehr Zeitz am Ersten Tag des neuen Jahres gerufen.

Zuerst brannten die Abfallbehälter in der
K.- Niederkirchner Straße 40.

Als Folgeeinsatz mussten die Einsatzkräfte noch einmal zur Großbrandstelle in die Geraer Str. Da hier noch Glutnester wieder aufgeflammt waren.

Am Abend wurden sie nochmals zum Containerbrand in die D- Bonhoeffer Str. 97 gerufen.

In allen Fällen war noch das Problem, dass das Löschwasser sofort zu Eis gefrohr.

Foto Feuerwehr Zeitz

31. Dezember 2016

21.25 Uhr war es als die Einsatzkräfte der Feuerwehren OW Stadt, Aue Aylsdorf, Zangenberg, Theißen und die die hauptberuflichen Kräfte außer Dienst zum Großbrand – Dachstuhlbrand in die Geraer- Straße gerufen wurden.

Schon beim Eintreffen bot sich den Einsatzkräften dieses Bild.

Es handelte sich um ein lehrstehendes Gebäude und der Innenangriff war zu gefährlich.
Die Löscharbeiten gestalteten sich auf Grund der kalten Temperaturen schwierig, da das Löschwasser im Außenbereich sofort gefror.

Gegen 00.00 Uhr war der Einsatz abgearbeitet.
Die Polizei ermittelt.


Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden ein schönes, friedliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr 2017.

Besonders bedanken möchten wir uns bei den Familienangehörigen, welche es immer wieder ermöglichen, dass ihre Lebenspartner/innen ihrer Verpflichtung anderen Menschen zu helfen, nachkommen können.

Aber auch bei unseren zahlreichen Sponsoren, ohne die so manches Projekt für unsere Feuerwehr nicht möglich wäre.

An alle nochmals ein von Herzen kommendes DANKESCHÖN.

Fotos Feuerwehr Zeitz

Mittwoch 21.12.2016

Auch die Einsartzkräfte des ABC Zuges Zeitz wurden
um 17.22 Uhr mit dem ABC Dekon Fahrzeug in die Kreisstadt Naumburg gerufen.

Hier wurde am Nachmittig eine unbekannte Substanz sichergestellt, welche noch weiter untersucht wird.

Aufgabe war es die kontaminierten Einsatzkräfte wieder zu „neutralisieren“.

Der Einsatz dauerte bis in die späten Abendstunden an.

(Fotos Feuerwehr Zeitz)

Samstag 03.12.2016
Ehemaliger Sachgebietsleiter heiratet.

Der ehemalige Sachgebietsleiter Hans- Uwe Prudlik hat am Samstag seine jahrelange Kollegin und Lebenspartnerin Reglindes geheiratet.

Da durften natürlich seine Wegbegleiter und Kameraden aus Zeitz und Theißen nicht fehlen.

Und das "junge Paar" musste auch gleich an Ort und Stelle ihren 1. gemeinsamen Einsatz meistern.

Foto MZ

Sonntag 27.11.2016

Kurz vor 12.00 Uhr wurde die Einsatzkräfte der Ortswehren Stadt, Aue Aylsdorf und Zangenberg zum „Einsturz Baugrube- Verdacht Gasausstritt“ allarmiert.
Dieses bestätigte sich beim Eintreffen.
Als Erstmaßnahme wurde allen umliegenden Häuser evakuiert.
Dann wurde mit Hilfe des örtlichen Versorgers REDINET die Gasleitung abgestellt.
Davon waren mehrere Straßenzüge betroffen.

Nach dem Freimessen der Einsatzstelle konnten die Anwohner wieder in ihre Häuser.

Fotos MZ

Samstag 12.11.2016

Wer macht denn nur so etwas?

Diese Frage stellten sich Kameraden aus Nonnewitz als sie feststellten, dass in der Nacht zum Donnerstag in ihr Gerätehaus eingebrochen wurde.
Die Diebe haben nicht nur Technik gestohlen, sondern auch die gesamte Einsatztechnik unbrauchbar gemacht, indem sie Pulverlöscher nicht nur im Gerätehaus sondern auch in den Fahrzeugen abgeblasen haben.

Damit ist die Feuerwehr auf unbestimmte Zeit außer Dienst gestellt.
Wir wollen hoffen, dass dieses ohne größere Folgen bleibt. Vielleicht benötigt der oder die Einbrecher gerade auch die Hilfe der Feuerwehr! Die jetzt länger dauert.

Wir können nur darum bitten, dass wenn jemand etwas beobachtet hat, dieses weiterzuleiten um solche bösen Menschen das Handwerk zu legen.

Foto MZ

Sonntag 06.11.2016

Schwerer Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen eines auf dem Dach.

Zu diesem Einsatz wurden die Einsatzkräfte der Ortswehr Stadt am Sonntagabend gerufen.
Auf der L 193 waren 3 Fahrzeuge zusammengestoßen und ein Fahrzeug landete auf dem Dach.

Den 15 Einsatzkräften aus Zeitz bot sich ein Trümmerfeld, aus den 7 Verletzte befreit werden mussten.
Gemeinsam mit den Einsatzkräften aus der Gemeinde Elsteraue und den Rettungskräften des DRK aus der Umgebung wurde der Einsatz erfolgreich abgearbeitet.


Samstag 29.10.2016
Die Wahl zum stellvertretenden Stadtwehrleiter fand heute statt.
Das Ergebnis der Vorschlagswahl lautet wie folgt:
Stimmberechtigte Mitglieder   213
abgegebene Stimmen               50   = 23,47%
gültige Stimmen mit ja               30   = 60,00%
ungültige Stimmen                     20   = 40,00%

Gegen die Vorschlagswahl wurde sofort von einem Bewerber Widerspruch eingelegt, welche nun vom Träger des Brandschutzes geprüft wird.

Großbrand im Reit- und Fahrverein Zeitz 2016

          Foto MZ

Mittwoch 26.10.2016
um 03.40 Uhr wurde die Kräfte der Ortswehren Stadt, Aue Aylsdorf, Zangenberg und Theißen zum Großbrand in die Albrechtstraße zum "Reit- und Fahrverein Zeitz- Bergisdorf" gerufen.
Beim Eintreffen der Kräfte stand die Lagerhalle bereits in voller Ausdehnung in Brand.
Dieses war auch zugleich die Feuertaufe für die neuen DLK 32/12.

Dank dem raschen handeln, gelang es die übrigen Gebäude vor dem Übergriff der Flammen zu schützen.
Der Einsatz dauerte sehr lange an, deswegen wurde zur Verstärkung noch die Kräfte und Mittel der Ortswehren Kayna, Nonnewitz und Luckenau herangezogen. Insgesamt waren 2 Feuerwehrzüge vor Ort.
Gegen ca. 13.30 Uhr war er dann beendet.

Fotos MZ H Grimmer

Oktober 2016
Die Zeitzer Feuerwehr bekommt neue Technik.

Zum Zuckerfest wurde vom Werkleiter der Südzucker AG Markus Lorenz, der neue GWG an den OB der Stadt Zeitz Christian Thieme übergeben.
Auch die neue DLK 23-12, welche mit Fördermitteln des Landes Sachsen- Anhalt beschafft werden konnte,  wurde schon zur Ausbildung genutzt. Sie soll am 21.10.2016 in Dienst gestellt werden und löst damit die alte Drehleiter Baujahr 1995 ab.
Jetzt heißt es für die Kameradinnen und Kameraden zusätzliche Ausbildungsstunden zu absolvieren, damit der Umgang mit der neuen Technik perfekt funktioniert.


Sonntag 02. Oktober 2016

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Zeitz belegt beim Wettkampf in der Disziplin "Löschangriff Nass", welchen die Feuerwehr Großpörten - Nedissen sehr gut organisiert haben, den 1. Platz.
Dazu herzlichen Glückwunsch.
Auch Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Zangenberg nahmen an dem Wettkampf teil.
Ebenso eine eigens schnell zusammengestellte "Kampfgruppe" aus Zangenberg.
Hier stand nicht der Wettkampf, sondern der Spaß im Vordergrund.

(Fotos Feuerwehr Zeitz)

Samstag 24.09.2016

Die Kameradin und die Kameraden der Ortswehr Stadt unterstützen den historischen Dampflokverein Leipzig indem sie die historische Dampflok mit Wasser versorgten. Denn ohne Wasser kein Dampf und diesen braucht eine Dampflok zum fahren.

Nicht nur die Kameraden auch die interessierten zahlreichen Zuschauer hatten dabei ihre Freude.

Autoherbst 2016 Rettungskette

(Fotos Feuerwehr Zeitz)

Sonntag 18.09.2016

Auch in diesem Jahr nahmen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zeitz am 9. Musikalischen Autoherbst teil.

Dabei wurden Sie tatkräftig von den Kameradinnen und Kameraden der Ortswehren Theißen, Zangenberg und Aue Aylsdorf unterstütz.
Als Aufgabe stand den Besuchern die sogenannte "Rettungskette", bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, so nah wie möglich zu demonstrieren.
Weil es so realistisch wie möglich sein sollte, wurde kurzerhand das Unfallfahrzeug auf das Dach gedreht.
Aber sehen Sie selbst wie die Einsatzkräfte die Aufgabe gemeistert haben.

(Fotos Feuerwehr Zeitz)

Montag 12.09.2016

Um 16.22 Uhr wurden die Kräfte des ABC - Zuges der Stadt Zeitz (HBK, OW Stadt, Aue, Kayna) zu einem Gefahrgutunfall auf der BAB 38 alarmiert. Hier war ein LKW mit Lösungsmittel am Stauende auf einen Holztransporter aufgefahren. Dabei wurde der Fahrer des Tanklastzuges schwer verletzt. Bis zum Eintreffen der Hilfskräfte des Fachdienstes ABC, sind bereits 8000l Lösungsmittel ausgelaufen. Die Aufgabe des ABC - Zuges Zeitz bestand in der Errichtung  einer Notdekonstrecke. Gegen 22.30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Zeitz beendet.

(Fotos Feuerwehr Zeitz)

Sonntag 04.09.2016

Die Kameraden der Freiwilligen und hauptberuflichen Kräfte wurden am Wochenende zu 8 Einsätzen gerufen.
Darunter auch ein Brand, der zu MANV 1 wurde weil 14 Personen aus einen Brandhaus gerettet werden mussten.
Dabei war der Brand schnell unter Kontrolle, aber die Ausbreitung des Brandrauches war nicht aufzuhalten.
Unter den geretteten befanden sich 4 Verletzte davon auch 2 Kleinkinder.

Foto MZ

Sonntag 04.09.2016
Am Sonntagmorgen wurden dann die Einsatzkräfte zu einen schweren Verkehrsunfall gerufen.
Leider konnte den Fahrer des Unfallfahrzeuges nicht mehr geholfen werden. Für die Einsatzkräfte verblieb nur noch die Bergung der Person.
Danach leisteten sie Amtshilfe für die Ermittlungsbehörden.


August 2016

Leider verlässt uns unser sehr geachteter und beliebter Bürgermeister Henrik Otto.

Er wechselt in ein Amt im Burgenlandkreis.

Alle Kameradinnen und Kameraden möchten sich bei ihm recht herzlich bedanken.
Auf ihn war immer Verlass und auf seine Unterstützung konnte die Feuerwehr immer zählen.
Wir wünschen ihn für seine private und berufliche Zukunft viel Erfolg und alles Gute.


Freitag 19.08. -Sonntag 21.08.2016

10 Jugendliche und 2 Jugendwarte der Jugendfeuerwehr Zeitz OW Stadt Zeitz machten sich am Freitagabend auf den Weg in die Partnerstadt Detmold und verbrachten Ihr Wochenende  in deren Zeltlager.

Hier in NRW sind noch Ferien.
Trotzdem hatten die Jugendlichen sichtlichen Spaß, auch wenn bei uns die Schule bereits wieder begonnen hatte.

Sie hatten sogar Prominenten Besuch mit "Schäfer Heinrich" aus der Serie "Bauer sucht Frau".

Unterstütz wurde das ganze durch den Feuerwehrverein Zeitz e.V. 1864, welcher die Kosten getragen hat.


Einsatzübung am 16.08.2016

hießt es für die Kameradinnen und Kameraden der hauptberuflichen Kräfte, der OW Stadt, der OW Aue Aylsdorf und der OW Zangenberg.

Geübt wurde das Szenarion Wohnungsbrand mit Personen im Gebäude, auf dem Gelände der ZWG
in der Schädestraße.

Hier waren nicht nur die Einsatzkräfte in die Übung eingebunden, sondern auch die Mieter der ZWG konnten hautnah miterleben was bei einen Wohnungsbrand passiert und wie sie gerettet werden.

Herzichen Dank für die Unterstützung durch die ZWG und ihre Mieter.



Sonntag 10.07.2016
Großbrand in Kuhndorf
hieß es für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Zeitz Bereich OW Stadt, Aue Aylsdorf und Zangenberg.
Es brannten 35 ha Getreidefeld.
Mit Unterstützung der angrenzenden Feuerwehren konnte der Brand nach 2 Stunden unter Kontrolle gebracht werden. Das größte Problem war, dass es hier kein Löschwasser vor Ort gab, so musste das gesamte Löschwasser im Pendelverkehr herangefahren werden.
Für den frisch gebackenen Einsatzleiter Tobias Becker war es der erste große Einsatz als Verbandsführer.


Donnerstag 07.04 2016
Wohnhausbrand in der Gerarer Straße

So lautete die Einsatzmeldung für die Einsatzkräfte der OW Stadt, Aue Aylsdor, Zangenberg, Theißen und die hauptberuflichen Kräfte außer Dienst am 06.04.2016 um 22.05 Uhr.
Es stand ein leerstehendes Gebäude in der
1. Etage in Brand.
Einsatzleiter S. Hornig standen 40 Einsatzkräfte mit 9 Fahrzeugen zur Verfügung.
Trotz sofortigen Innenangriffs, gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig, da das 
Feuer auch im Dach "steckte".
Gegen 01.00 Uhr war der Einsatz dann aber abgearbeitet.

Die Polizei ermittelt in diesem Fall.


Freitag 01.04. 2016
Endlich da das "neue" Fahrzeug
Dank der anwesenden Sponsoren konnten die jungen Kameradinnen und Kameraden der Stadt Zeitz, das "neue" Fahrzeug in Empfang nehmen.

Durch Engagement von Kam. R. Wolff wurde über den Feuerwehrverein Zeitz e.V. 1864 ein gebrauchtes Fahrzeug von der Polizeidirektion Sachsen- Anhalt Süd erworben.

Dieses wurde mit der Hilfe eines ansässigen KfZ Unternehmens auf Fordermann gebracht und soll nun zur Nutzung bereit stehen.

Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer


Mittwoch 10.03.2016
Es ist soweit.

Nach ca. 15 Monaten Wartezeit ist es nun endlich in Dienst gestellt worden. Das neue TLF 4000 der Freiwilligen Feuerwehr Zeitz, hergestellt von der Firma Ziegler.
Es ist die Ersatzbeschaffung für das beim Hochwasser letztlich kaputtgegangene TLF 24/50.
In der Zwischenzeit, mussten die Kameraden mit einem Mietfahrzeug, für die Sicherheit in der Stadt und in dem Umland Sorge tragen.
Das TLF 4000 ist eines der neuen Fahrzeuge, welches dringend neu beschafft werden musste.
OB Dr. V. Kunze meldet es, wie es sich gehört, mit Status 2 beim Burgenlandkreis an und dann wurde natürlich auch die Übergabe gefeiert.
Damit ist ein Schritt in die richtige Richtung zur Verbesserung der Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Zeitz getan.